Werkstatt

In der Werkstatt gibt es Informationen zur Herstellung meiner Puppen.

Alles über Materialien, Werkzeuge und wie aus den verschiedenen „Zutaten“ meine individuellen Puppenkinder entstehen können Sie in den einzelnen Unterkategorien erfahren.

 

3 Gedanken zu „Werkstatt

  1. Liebe Frau Arendt,
    ich habe einige Gießformen und auch verschiedene Ersatzteile aus einer Hobbyauflösung. Küsschen ist zumindest bei meinen Formen leider nicht dabei. Ich werde nachschauen, ob bei den Ersatzteilen etwas passendes dabei ist. Falls nicht, kann ich Ihnen eventuell ein komplettes Paar Beine in der passenden Größe gießen. Ich melde mich schnellstmöglich wieder. Liebe Grüße Marina

  2. Hallo Marina, ich möchte meine Puppenwerkstatt aus Altersgründen (80 Jahre) aufgeben und habe einige Gießformen Perücken, Glasaugen, Körper etc. abzugeben. Haben Sie Interesse?

    • Liebe Frau Großschatz, vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Materialien und Gießformen. Leider habe ich bereits so viel „gerettet“, dass ich selbst keinen Platz mehr habe.
      Auch ich stelle keine Puppen mehr her, so dass ich leider dankend ablehnen muss. Unser schönes Hobby ist nicht mehr gefragt. In absehbarer Zeit werde auch ich meine Bestände an Gießformen reduzieren.
      Selbst der Verkauf der Augen und Perücken über Kleinanzeigen oder ähnliche Plattformen ist sehr schwierig und vor allen Dingen zeitraubend.
      Ich wünsche Ihnen alles Gute und drücke die Daumen, dass Sie wenigstens noch einen Abnehmer für das Material finden.
      Liebe Grüße Marina Berghaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert